0

Das Trierer Märchenbuch

Sagen, Legenden und Märchen aus Trier neu erzählt

14,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783937795782
Sprache: Deutsch
Umfang: 120 S., 40 Illustr.
Format (T/L/B): 1.5 x 24 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die schönsten Märchen aus Trier neu erzählt Trier die einst von den Römern vor mehr als 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum gegründete Stadt in der Weinregion Mosel ist gespickt mit Sagen und Legenden. In 18 wunderbaren Märchen nimmt Autorin und Illustratorin Mira Lob kleine und große Leser mit auf ein fantasiereiches Abenteuer durch die Jahrhunderte. Die von ihr selbst wundervoll illustrierten Geschichten sind gleichzeitig Schätze spannender Stadthistorie. Auf unterhaltsame Weise lässt sich viel über Tradition und Kulturgut der Römerstadt erfahren. Ein gezeichneter Stadtplan im Einband zeigt, wo heute noch die Schauplätze der Sagen und Legenden zu sehen sind und lädt ein, auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit zu gehen. Das Märchenbuch wartet nicht nur mit spannenden Erzählungen auf, sondern hält historische Fakten und Tipps für Ausflüge fest. So ist unter anderem Wissenswertes über den Stadtgeist Rictius Varus zu erfahren, der nach seinem Tod keine Ruhe fand und als freundliches Gespenst durch die Moselstadt spukte, oder über den Trierer Domstein, den einst der Teufel aus Wut gegen die Fassade des Doms geschleudert haben soll. Ob Hexenrichter Flade, Geschichten vom Zauberstiefel, der Geißenmutter, dem einsamen Heinzemännchen oder dem Drachenhahn vom Neutor - das Trierer Märchenbuch beinhaltet die schönsten Sagen und Legenden aus der Moselstadt. Es bietet ein Lesevergnügen für Groß und Klein - zum Vorlesen und Selberlesen.

Autorenportrait

Mira Lob - geboren 1980 in Köln - ist seit 2004 in Köln als freie Designerin und Illustratorin tätig. Unter anderem hat sie bereits der Märchenwelt in Köln, Aachen, Mainz und Hamburg mit ihren wundervollen Illustrationen Leben eingehaucht. Darüber hinaus spürte sie mit dem "Eifeler Märchenbuch" als Autorin ihren familiären Wurzeln nach und erinnerte an Sagen, Legenden und Märchen aus ihrer Kindheit. Jetzt lässt sie als Autorin und Illustratorin die schönsten Geschichten aus der alten Römerstadt Trier lebendig werden.